Der GR® 34, auch Zöllnerpfad genannt, ist einer der symbolträchtigsten GR-Fernwanderwege Frankreichs.

Auf mehr als 1 800 km begleitet er die bretonische Küste, vom Mont Saint-Michel bis zum Staudamm Arzal im Departement Morbihan, und verwöhnt den Wanderer von Anfang bis Ende mit atemberaubenden Blicken aufs Meer. Während der Französischen Revolution angelegt, diente der Weg zur Überwachung der Küste und Unterbindung der Schmuggeltätigkeit. Heute ermöglicht er Wanderern, einzigartige Stätten zu entdecken.

Zu Fuß rund um die Bretagne

An der bretonischen Riviera erwarten Sie 37 km des GR®34!  Felsige Landspitzen, Sümpfe, Dünen, Strände, Buchten, hinter jeder Kurve überrascht Sie eine neue Landschaft! Der Zöllnerpfad ist eine der besten und schönsten Möglichkeiten, die Schätze unserer Destination zu entdecken. Sie werden begeistert sein von den spektakulären Landschaftsbildern, die vor Ihren Augen vorüberziehen!

Entdecken Sie die Streckenführung des GR®34 auf unserer Touristikkarte

Touristischer Plan 2018-2019

Ein unverzichtbares Dokument für Ihren Aufenthalt: eine detaillierte Karte des Gebietes mit den Favoriten, Radtouren, das GR34, Märkte, Highlights.....